Unser Stück für die Produktion 2016/17:

flyer-seegang-web.jpeg

Eine Groteske in Mundart von Gisela Widmer. Regie: Arlette Zurbuchen

Auf einem Kreuzfahrtschiff im Mittelmeer geniessen die Passagiere ihre Erholungsreise. Manche wollen dem Alltag entfliehen, andere die Reise ihres Lebens machen. Ob Pärchen oder alleinreisend, anstrengend sind sie alle, ganz besonders aber die Schwiegereltern des Kapitäns. Dieser hat das Kreuz- fahrtprogramm fest im Griff, und jedermanns Wünsche sollen erfüllt werden, egal was passiert.

Mit Humor und Tiefgang beschreibt diese Groteske unsere westliche Gesell- schaft. Die Inszenierung nimmt das Publikum mit auf das Schiff, setzt es dem unendlichen Blau des Himmels aus und lässt es hautnah Zeuge sämtlichen Geschehens werden.

Liebes Publikum, lassen Sie sich die Meeresbrise auf dem Kreuzfahrtschiff um die Nase wehen und nehmen Sie an diesem Abenteuer teil. Stellen Sie sich jedoch darauf ein, nach der Vorstellung unsere Gesellschaft mit anderen Augen zu sehen.

Aufführungsdaten im Hüenerhüsi, Diemerswil

Vorstellungen: 11.05. / 12.05. / 13.05. / 18.05. / 19.05. / 08.06. / 09.06.2017

Dernière: 10. Juni 2017

Bei ausverkauften Vorstellungen können über das Vorverkaufstelefon (077 463 31 93) noch zusätzliche Plätze reserviert werden.

Theater Kick-off für 2018

Wer nächstes Jahr bei den Zytglöggelern mitspielen möchte, merke sich bitte jetzt schon Ort und Datum des Kick-off's vor:

Wann: Dienstag, 27. Juni 2017, 19.30 Uhr
Wo: Hüenerhüsi Diemerswil, Dorfstrasse 27, 3053 Diemerswil
Wer: Unser Regisseur für 2018 ist Hans Peter Incondi. Er wird das Stück vorstellen und die Rollen besetzen.

Eine Anmeldung zum Kick-off ist nicht nötig. Alle sind willkommen!

Mehr Infos zum Stück, zu den Spieldaten etc. folgen Mitte Juni.